Öffentliche Vorträge

im Rahmen der astrobux 2005

Montag, 17. Oktober

09:00 Uhr  ERÖFFNUNGSFEIER mit einem Vortrag von
Prof. Dr. Dieter B. Herrmann,
Direktor der Archenhold-Sternwarte in Berlin-Treptow
"Das Rätsel des himmlischen Feuers -
Weshalb leuchten die Sterne? Woher stammt die Energie der Sonne?"
(Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.)

18:30 Uhr   Dr. Marc Hempel, Astrophysikalisches Institut der Universität Jena
"Das Leben unserer Sonne"

20:00 Uhr  Prof. Dr. Karl-Heinz Lotze, Universität Jena
"Albert Einstein - der 'Chefingenieur des Universums'"

Dienstag, 18. Oktober

18:30 Uhr   Prof. Dr. Jürgen Schmitt, Hamburger Sternwarte
"Roentgenastronomie - das heiße Universum"

20:00 Uhr  Prof. Dr. Joachim Wambsganss, Universität Heidelberg
"Auf der Suche nach der zweiten Erde - Planeten um andere Sterne"

Mittwoch, 19. Oktober

10:00 Uhr   Prof. Dr. Joachim Wambsganss, Universität Heidelberg
"Der Gravitationslinseneffekt als vielseitiges Werkzeug der Astrophysik: Von Machos, Doppelquasaren und Planeten"

18:30 Uhr   Prof. Dr. Klaus Schilling, Universität Würzburg
"Die Huygens-Mission zum Saturnmond Titan"
(Raumfahrttechnische Aspekte)

20:00 Uhr  Dr. Björn Grieger, Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, Katlenburg
"Unter den Wolken Titans
- Die Huygens-Sonde lüftet den Schleier des Saturnmondes"

Donnerstag, 20. Oktober

10:00 Uhr   Prof. Dr. Hanns Ruder, Universität Tübingen
"Was auch Einstein sicher gern gesehen hätte - Visualisierung relativistischer Effekte"

18:30 Uhr   Dr. Werner Curdt, Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung, Katlenburg
"Das System Erde-Sonne: Klima- und andere Katastrophen"

20:00 Uhr  Ernst Hauber, DLR-Institut für Planetenforschung, Berlin-Adlershof
"Mars Express - Erfolgreiche Mission zu unserem Nachbarplaneten"

* * * * *

Ort:            Aula der Halepaghen-Schule, 21614 Buxtehude, Konopkastraße 5

Eintritt:      6,- EUR (Schüler/innen, Student(inn)en, Auszubildende 3,- EUR)